Jürgen Hobrecht Logbuch

„Wir müssen draußen bleiben!“ Rollstuhlfahrer erhält Saunaverbot

Die Süddeutsche Zeitung berichtet heute von einem Rollstuhlfahrer, der  aufgefordert wurde, die hoteleigene Sauna nicht mehr zu benutzen, weil  Gäste der Anblick des Behinderten depremiere . Der Chef des Hotel Jagdhof im  Bayerischen Wald, Josef Ritzinger, gegenüber der SZ: „Ich an seiner Stelle würde anderen den Anblick dieses schlimmen Schicksals nicht zumuten wollen.“
Die meisten Hoteliers handeln da übrigens konseqenter. Sie planen ihre Wellnessbereiche gar nicht erste barrierefrei. Sauna und Schwimmbad sind nur in Ausnahmen  für Behinderte zugänglich. Wenn es körperlich wird,  sperrt  man Körperbehinderte (von geistig Behinderten ganz zu schweigen) gern aus und versteckt sich auf Nachfrage hinter baulichen Zwängen.

September 3, 2009 - Posted by | Alltag, Verhinderungen | , , , , ,

1 Kommentar »

  1. Hello! I know this is kinda off topic nevertheless I’d figured I’d ask.

    Would you be interested in exchanging links or
    maybe guest writing a blog article or vice-versa? My blog goes over a lot of the same topics as yours and I feel we could greatly benefit from each other.
    If you’re interested feel free to shoot me an email. I look forward to hearing from you! Superb blog by the way!

    Kommentar von Penge Nu - xn--lnpengenuudensikkerhed-o5b.dk | März 13, 2013 | Antworten


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: